Schulen

Schülerinnen und Schüler haben in den Ausstellungen Gelegenheit, die Vielseitigkeit des Kunstschaffens und die Geschichte des Kantons Nidwalden zu entdecken. Sie erhalten Einblicke in wichtige kunst- und kulturhistorische Entwicklungen und Ereignisse. Zu den Ausstellungen bieten wir folgende Angebote für Schulen an:

Führungen

Führungen sind unseren Ausstellungen im Winkelriedhaus, im Salzmagazin und in der Festung Fürigen auf Anfrage möglich.

Workshops

Der Workshop dauert 90 Min.
Kosten: Für Nidwaldner Schulklassen kostenlos, ausserkantonale Schulen Fr. 100.– (max. 20 Teilnehmer*innen)

CORINNE ODERMATT. Longing to Belong
21.10.2023—28.1.2024
Workshop für Schulen aller Stufen

SELBST UND WELT. Werke aus der Sammlung
(Winkelriedhaus, Dauerausstellung Kunst)

MUTIG, TROTZIG, SELBSTBESTIMMT. Nidwaldens Weg in die Moderne
(Salzmagazin, Dauerausstellung Geschichte & Kultur)

ROLAND HEINI. Dimension – Proportion –
Rotation

11. März – 26. Mai 2024

ALLES THEATER! Spiellust auf der Laienbühne
15. April – 27. Oktober 2024

NOW 24. Auswahl
4. November 2024 – 2. Februar
2025




Selbstständige Rundgänge

Für den selbstständigen Besuch mit Ihrer Schulklasse bietet das Museum didaktische Materialien für den Ausstellungsrundgang an. Die Rundgänge dauern ca. 60 Minuten und lassen sich mit Schulklassen der Unter- und Oberstufe durch-führen. Anbei finden Sie Arbeitsblätter für Ihre Klasse sowie weiterführende Ideen für die Diskussion der Themenfelder in der Ausstellung oder im Unterricht.

Download

Didaktische Unterlagen zur Dauerausstellung

Mutig, trotzig, selbstbestimmt. Nidwaldens Weg in die Moderne

  • Flyer
    913 kB

    Mutig, trotzig, selbstbestimmt. Nidwaldens Weg in die Moderne

    • Didaktische Unterlagen
      3 MB

    Kontakt

    Elian Bartolini, 041 618 73 60