Kalender

26. Juni 2021, 10.10 Uhr und 14.10 Uhr
Schwyz, Treffpunkt Hauptplatz

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Spaziergang (auf Anmeldung)


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz.
Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Historischer Verein des Kantons Schwyz www.hvschwyz.ch

Schwyz, Treffpunkt Hauptplatz
Zeugnisse der Solddienste in Schwyz.
Spaziergang durch den Flecken Schwyz mit Martina Kälin-Gisler
max. je 25 Personen. Auf Anmeldung unter martina.kaelin@sz.ch oder 041 819 20 12

1. Juli 2021, 17.00 Uhr
Sarnen, Treffpunkt Historisches Museum

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Dorfführung

Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz.
Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Historischer Verein Obwalden www.hvow.ch
Museum Obwalden www.museum-obwalden.ch

Sarnen
Treffpunkt Historisches Museum
Mit Sold und Pensionen erbaut.
Dorfführung mit Klara Spichtig

4. Juli 2021
Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

ABGESAGT: Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Die öffentliche Führung findet nicht statt.

9. Juli 2021, ab 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Jos Näpflin - The Black Box Box

Buchvernissage

Zur Ausstellung erscheint im Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich, die Publikation "Jos Näpflin. The Black Box Box".

Buchvernissage
19.00 Uhr: Begrüssung durch Stefan Zollinger, Vorsteher Amt für Kultur/Leiter Nidwaldner Museum; Grusswort von Ulrich Fässler, Präsident Frey-Näpflin-Stiftung.
19.30 Uhr: Konzert von Luigi Archetti, Künstler/Musiker

21. Juli 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Jos Näpflin - The Black Box Box

Führung

Führung durch die Ausstellung mit Maja Schelldorfer, Vermittlungsteam Nidwaldner Museum

1. August 2021, 11.00 Uhr
Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Hinter den schroffen Felswänden des Bürgenbergs bei Stansstad versteckt sich die Festung Fürigen. Gebaut während des Zweiten Weltkriegs war sie Teil des Reduits, der damaligen Verteidigungsstrategie. Im Falle eines Angriffs hätte das  Artilleriewerk mit seinen zwei Kanonen dazu beitragen sollen, einen deutschen Vormarsch in die Alpenregion abzuwehren. Auch im Kalten Krieg blieb die Festung in Betrieb, ausgerichtet auf neue Bedrohungsszenarien. Letztmals zogen 2009 Männer – nun als Soldaten verkleidet – für eine Reality-Show des Schweizer Fernsehens in den Stollen. Als Museum kann die Festung seit 1991 erkundet werden.
Die aktuelle Ausstellung richtet den Blick auf die Festung und ihr Abwehrkonzept. Sie thematisiert die gesellschaftlichen Entwicklungen der Region und zeigt das Leben und den Alltag der Männer, die in Fürigen bis in die 1980er Jahre ihren Dienst leisteten. Ein audiovisueller Rundgang führt durch den äusseren Stollen, zu den Geschützständen und schliesslich in den Unterkunftsbereich. Hier wurde
gegessen und geschlafen. Was hat die Festungssoldaten während des mehrwöchigen Aufenthalts im Berg beschäftigt? Welche Sorgen drückten und
plagten sie? Was schrieben sie ihren Lieben nach Hause? Erleben Sie hautnah ein Stück Schweizer Geschichte und erkunden Sie die geheime Welt im Felsen!

14. August 2021, Vor- und Nachmittag
Luzern, beim Löwendenkmal

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Buchvernissage

Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz.
Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Informationen zum Aktionstag:
Pro Libro Luzern, 2021, www.prolibro.ch
Historische Gesellschaft Luzern www.historische-gesellschaft.ch

Buchvernissage "In der Höhle des Löwen. 200 Jahre Löwendenkmal in Luzern".
Veranstaltungen am Vor- und Nachmittag beim Löwendenkmal.

25. August 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Eröffnungsabend

Vernissage der Ausstellungen von Atelier zweievierzg (Naomi Mathys, Yanick Monaco, Christoph Schmidt, Raphael von Matt) und Adrian Gander

19.30 Uhr: Konzert Riverstones

26. August 2021, 17.00 Uhr
Sarnen, Historisches Museum

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung

Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz.
Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Historischer Verein Obwalden www.hvow.ch
Museum Obwalden www.museum-obwalden.ch

Tapfere Haudegen - gewiefte Soldunternehmer. Museumsführung mit Silvia Burch

26. August 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt


Herausgepickt – Das Objekt aus der Sammlung
Brigitt Flüeler, Journalistin/Historikerin im Gespräch mit Ruedi Christen, Journalist und Autor

Zürich, Paris, Bern und New York, das sind die wichtigsten Stationen im Leben von Ruedi Christen. «Eine vo s Rächemachers» ist er, der älteste Bruder des Regierungsrats Joe Christen, und schon in jungen Jahren zog es ihn fort von Nidwalden. In Zürich studierte er Geschichte, war freier Journalist und arbeitete für verschiedene Sendungen bei Radio und Fernsehen SRF, unter anderem auch als Frankreich- und Bundeshauskorrespondent, in Bern war er Informationschef der Bundesräte Cotti, Deiss und Schneider-Ammann und in New York Botschaftsrat der Ständigen Vertretung der Schweiz bei der UNO und Präsident des UN Committee on Information. Heute ist Ruedi Christen pensioniert und lebt in der Nähe von Zürich.

27. August 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

happen 4


Ein Performanceabend mit Leo Bachmann, Antonia Erni, Laura Winistörfer, organisiert von Rochus Lussi.

«happen» ist ein Performance-Format, das Rochus Lussi 2017 injiziert hat.

Seine Idee besteht darin, Performance-Künstler*innen an einen irgend möglichen oder unmöglichen Ort einzuladen und sie auf diesen örtlichen Charakter eingehen, respektive darauf reagieren zu lassen. Zu «happen 4» sind drei Performer*innen eingeladen: Laura Winistörfer (ZH) lotet in ihren Performances ihren Körper aus, von Stille bis zu expressiver Aktion, an Grenzen, die in unserem eigenen Kosmos Schmerzen bereiten können. Antonia Erni (BE) nutzt alltägliche Handlungen und Materialien um augenzwinkernd alltägliche Phänomene aufzugreifen. Ihre Performance-Arbeiten besitzen einen partizipativen, multisensorischen Charakter und überraschen mit unscheinbaren Irritationen und Spielfreude. Leo Bachmann (GL) erforscht die klanglichen Möglichkeiten der Tuba und entwickelt seine Klangsprache permanent weiter. Als Performer mit Tuba erforscht er den Ort auf seine spezifischen Qualitäten. Dabei strebt er eine Einheit zwischen seinem Handeln im Raum und seinem Spielen des Instrumentes an.

28. August 2021, 14.00 Uhr
Zug, Treffpunkt Museum Burg Zug

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung (Auf Anmeldung)


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz. Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Historischer Verein des Kantons Zug www.hvzg.ch
Museum Burg Zug www.burgzug.ch

Noblesse oblige. Aus dem Leben und Wirken der Familie Zurlauben. Museumsführung (max. 25 Personen). Auf Anmeldung unter info.mbz@zg.ch oder 041 728 29 70

28. August 2021, 10.00-15.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Museumstagung (Auf Anmeldung)

Anmeldung: bis 25. August an museum@nw.ch oder 041 618 73 60.
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Platzzahl ist beschränkt.

29. August 2021, 11.00 - 12.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Rätselparcours und Führung

Rätselparcours für Kinder mit Lynn Balli und Führung für Erwachsene durch das Winkelriedhaus mit Maja Schelldorfer, Vermittlungsteam Nidwaldner Museum

1. September 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Referat


Referat - Die Kunstdenkmäler von Emmetten

Die Überarbeitung des Buchprojekts Die Kunstdenkmäler des Kantons Nidwalden wird vorgestellt.

Elke Seibert Michel, Kunsthistorikerin Kanton Nidwalden, spricht über Sakrale Kunst in Emmetten; Eduard Müller, ehem. Denkmalpfleger Kanton Nidwalden, über Bäuerliches Bauen im Grenzgebiet zu Uri.

2. September 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt


Herausgepickt – Das Objekt aus der Sammlung

Brigitt Flüeler, Journalistin/Historikerin im Gespräch mit Annette Amstad-Baumann, Harfenistin und Kulturaktivistin

3. September 2021, 16.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Charles Wyrsch-Tagung


Charles Wyrsch-Tagung, eine Zusammenarbeit mit der Stiftung Charles Wyrsch, Anmeldung bis 1. September

3. September 2021, 19.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Konzert

Konzert Snats (Sabine Müller, Hanspeter Muri, Christian Hartmann) und Silvia Planzer, Schauspielerin, lassen sich auf Minigeschichten des Künstlers Semi Eschmamp ein.

 «snats» haben sich im Alltag gefunden - nach vielen kurzen Begegnungen folgt eine Reise zu dritt. Fundstücke von unterwegs, fügen sich mit Eigenkompositionen zu einem verschlungenen Programm. Unweigerlich tauchen klangliche Überraschungen auf. Neben Tanzmusik scheppert satirisches Gelächter und fein verschobene Harmonien führen auf poetische Abwege.

In seiner neuen Produktion lässt sich «snats», zusammen mit der Schauspielerin Silvia Planzer, auf Minigeschichten des Künstlers Semi Eschmamp ein. – Was er schreibt? «Ungelesenes! Das ist mein Hauptanliegen», sagt der Autor. Es sind poetische Miniaturen zum Alltag, die harmlos daherkommen, aber zuweilen ungeahnte Wendungen nehmen.

Sabine Müller (Akkordeon), Hanspeter Muri (Klarinetten), Christian Hartmann (Kontrabass), Silvia Planzer (Schauspielerin)

4. September 2021
Uri

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Jahresversammlung HVZ


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz. Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Jahresversammlung des Historischen Vereins Zentralschweiz.
Informationen unter www.hvz.ch oder Historischer Verein Uri www.hvu.ch

5. September 2021, 11.00 Uhr
Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Hinter den schroffen Felswänden des Bürgenbergs bei Stansstad versteckt sich die Festung Fürigen. Gebaut während des Zweiten Weltkriegs war sie Teil des Reduits, der damaligen Verteidigungsstrategie. Im Falle eines Angriffs hätte das  Artilleriewerk mit seinen zwei Kanonen dazu beitragen sollen, einen deutschen Vormarsch in die Alpenregion abzuwehren. Auch im Kalten Krieg blieb die Festung in Betrieb, ausgerichtet auf neue Bedrohungsszenarien. Letztmals zogen 2009 Männer – nun als Soldaten verkleidet – für eine Reality-Show des Schweizer Fernsehens in den Stollen. Als Museum kann die Festung seit 1991 erkundet werden.
Die aktuelle Ausstellung richtet den Blick auf die Festung und ihr Abwehrkonzept. Sie thematisiert die gesellschaftlichen Entwicklungen der Region und zeigt das Leben und den Alltag der Männer, die in Fürigen bis in die 1980er Jahre ihren Dienst leisteten. Ein audiovisueller Rundgang führt durch den äusseren Stollen, zu den Geschützständen und schliesslich in den Unterkunftsbereich. Hier wurde
gegessen und geschlafen. Was hat die Festungssoldaten während des mehrwöchigen Aufenthalts im Berg beschäftigt? Welche Sorgen drückten und
plagten sie? Was schrieben sie ihren Lieben nach Hause? Erleben Sie hautnah ein Stück Schweizer Geschichte und erkunden Sie die geheime Welt im Felsen!

5. September 2021, 11.00 - 12.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Führung

Führung durch die Ausstellung "von Blättler Dädi bis Hans von Matt – Werke aus der Sammlung der Frey-Näpflin-Stiftung", mit Bettina Thommen, Kunsthistorikerin und Kuratorin der Ausstellung

8. September 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Referat


Begleitveranstaltungen zur Ausstellung, organisiert vom Nidwaldner Museum und dem Historischen Verein Nidwalden www.hvn.ch
Anlass im Winkelriedhaus während "Sommer im Museum"

Ritter Melchior Lussy und seine Familie. Nidwaldner Verflechtungsgeschichten im 16. Jahrhundert mit Prof. Dr. André Holenstein, Historiker Universität Bern. Ein Referat zur Ausstellung "Söldner, Reissäckler, Pensionenherren - Ein Innerschweizer Beziehungsnetz".

9. September 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt


Herausgepickt – Das Objekt aus der Sammlung

Brigitt Flüeler, Journalistin/Historikerin im Gespräch mit Nela Bunjevac, Kunsthistorikerin, Geschäftsführerin Landis & Gyr Stiftung (ab 1.8.21)

Wie so viele in den 1990er Jahren, verliess auch Nela Bunjevac mit ihrer Familie ihr Heimatland mitten im Jugoslawienkrieg und kam in die Schweiz. Hier besuchte sie die Schulen, machte in Stans am Kollegium St. Fidelis Matura und studierte in Zürich Kunstgeschichte, Slavische Literaturwissenschaft und Neue Deutsche Literatur. In Galerien, Museen und an wissenschaftlichen Instituten im In- und Ausland machte sie erste Berufserfahrungen und arbeitete in leitender Stellung bei der «Fachstelle Kultur des Kantons Zürich» und im «Bundesamt für Kultur». Ab August wird Nela Bunjevac als Geschäftsführerin der «Landis & Gyr Stiftung» im kulturellen Schaffen der Zentralschweiz Akzente setzen.

10. September 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Artist Talk

Jana Bruggmann, Kuratorin Kunst, Nidwaldner Museum im Gespräch mit Adrian Gander, Naomi Mathys, Yanick Monaco, Christoph Schmidt, Raphael von Matt,

Anschliessend
19.30 Uhr: Konzert Die Jakobs

10. September 2021, 19.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Konzert

Die Jakobs spielen Folk Songs mit einer Besetzung wie man sie aus klassischen Blue Grass Bands kennt. In ihren Songs vermischen sich jedoch unterschiedliche Stile. Inspiriert sind sie unter anderem von Johnny Cash und June Carter, von Gillian Welch und David Rowlings und von Angus und Julia Stone. Wie bei diesen Musikpaaren liegt auch der Reiz von Die Jakobs in der Kombination der beiden Stimmen und der Geschichten, die diese erzählen. Mal zu zweit, mal alleine aber nie weit weg voneinander berichten sie von der Begrenztheit der Kommunikation, von Lebenslügen und Lebensträumen und von der Unfassbarkeit der Zeit.

Roman Berlinger (voc, guitar, harp), Isabelle Lussi (voc, fiddle, mandoline), Andy Lussy (bass, guitar, voc), Gregor Heini (banjo)

11. September 2021, 14.00 - 18.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Kunstmarkt - KunStans

Kunstmarkt - KunStans

Der Verein Kunst und Kultur organisiert erneut einen Kunstmarkt mit Kunstschaffenden aus der Innerschweiz. 34 Künstlerinnen und Künstler aus Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Uri sind persönlich anwesend und bieten im einzigartigen Ambiente des Museumsgartens ihre Werke zum Kauf an.

Detailprogramm/Liste Künstlerinnen und Künstler unter www.vekultur.ch.

12. September 2021, 11.00 - 12.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

SOMMER IM MUSEUM

Führung

Führung durch die Ausstellung "Nachhall und Witterung" mit Fokus auf Jo Achermann und Judith Albert, mit Maja Schelldorfer, Vermittlungsteam Nidwaldner Museum.

17. September 2021, 19.30 Uhr
Aula Kollegi Stans

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Referat


Begleitveranstaltungen zur Ausstellung, organisiert vom Nidwaldner Museum und dem Historischen Verein Nidwalden www.hvn.ch

Militärunternehmer aus der Innerschweiz im 15.-19. Jh. Zur Geschichte militärischer Arbeits- und Karriere-Emigranten.
Referat Prof. Dr. André Holenstein, Historiker Universität Bern

18. September 2021, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr
Ennerberg Buochs

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung, organisiert vom Nidwaldner Museum und dem Historischen Verein Nidwalden www.hvn.ch.

Die Achermann vom Ennerberg.
Ortstermin. Führung mit Dr. Hansjakob Achermann, a. Staatsarchivar und Thomas Achermann, Nachfahre des Ritters Johann Jakob Achermann

22. September 2021, 18.30 Uhr
Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Schlaglicht-Rundgang

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung, organisiert vom Nidwaldner Museum und dem Historischen Verein Nidwalden www.hvn.ch.

Schlaglicht-Rundgang durch die Ausstellung "Söldner, Reissäckler, Pensionenherren - Ein Innerschweizer Beziehungsnetz".
Eine dialogische Führung mit Benjamin Hitz, Historiker

1. Oktober 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Auswahl NOW 21

Eröffnung

Informationen folgen...

3. Oktober 2021, 11.00 Uhr
Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Hinter den schroffen Felswänden des Bürgenbergs bei Stansstad versteckt sich die Festung Fürigen. Gebaut während des Zweiten Weltkriegs war sie Teil des Reduits, der damaligen Verteidigungsstrategie. Im Falle eines Angriffs hätte das  Artilleriewerk mit seinen zwei Kanonen dazu beitragen sollen, einen deutschen Vormarsch in die Alpenregion abzuwehren. Auch im Kalten Krieg blieb die Festung in Betrieb, ausgerichtet auf neue Bedrohungsszenarien. Letztmals zogen 2009 Männer – nun als Soldaten verkleidet – für eine Reality-Show des Schweizer Fernsehens in den Stollen. Als Museum kann die Festung seit 1991 erkundet werden.
Die aktuelle Ausstellung richtet den Blick auf die Festung und ihr Abwehrkonzept. Sie thematisiert die gesellschaftlichen Entwicklungen der Region und zeigt das Leben und den Alltag der Männer, die in Fürigen bis in die 1980er Jahre ihren Dienst leisteten. Ein audiovisueller Rundgang führt durch den äusseren Stollen, zu den Geschützständen und schliesslich in den Unterkunftsbereich. Hier wurde
gegessen und geschlafen. Was hat die Festungssoldaten während des mehrwöchigen Aufenthalts im Berg beschäftigt? Welche Sorgen drückten und
plagten sie? Was schrieben sie ihren Lieben nach Hause? Erleben Sie hautnah ein Stück Schweizer Geschichte und erkunden Sie die geheime Welt im Felsen!

14. Oktober 2021
Luzern, Hans-Erni-Museum

Thorvaldsens Löwe und die Folgen für Tourismus und Kunst

Ausstellung Eröffnungstag


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz. Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Thorvaldsens Löwe und die Folgen für Tourismus und Kunst. Eine Ausstellung (14.10.2021 - 27.02.2022) zum Löwendenkmal in Kooperation mit der L21/Kunsthalle Luzern.
Mehr Informationen unter Hans-Erni-Museum

24. Oktober 2021, 13.00 - 17.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Familiensonntag

Atelier

Atelier zum Werk und zur Technik von Paul Stöckli

27. Oktober 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Auswahl NOW 21

Schlaglicht-Rundgang

Schlaglicht-Rundgang mit Peter Fischer, freier Kurator, Jurypräsident NOW 20/21

30. Oktober 2021, 14.00 Uhr
Zug, Treffpunkt Museum Burg Zug

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung (Auf Anmeldung)


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz. Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Noblesse oblige. Aus dem Leben und Wirken der Familie Zurlauben. Museumsführung (max. 25 Personen). Auf Anmeldung unter info.mbz@.ch oder 041 728 29 70.

Historischer Verein des Kantons Zug www.hvzg.ch
Museum Burg Zug www.burgzug.ch

15. November 2021, 19.30 Uhr
Aula Kollegi Stans (HVN)

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Referat

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung, organisiert vom Nidwaldner Museum und dem Historischen Verein Nidwalden www.hvn.ch.

Spanische Hofgesandte, Fremde Gelder und Truppenwerbungen in Nidwalden. Die Geschichte des Regiments Jann in spanischen Diensten 1792-1795.
Referat BA Noah Businger, Historiker

21. November 2021, 13.00 - 17.00 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Familiensonntag

Atelier

Atelier zum Werk und zur Technik von Jakob Josef Zelger

24. November 2021, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Auswahl NOW 21

Schlaglicht-Rundgang

Schlaglicht-Rundgang mit ausstellenden Künstler/innen

15. Januar 2022, 9.00-16.00 Uhr
Luzern, genauer Ort noch offen

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Tagung (Auf Anmeldung)


Auf den Spuren der Söldner und Militärunternehmer in der Innerschweiz. Eine Veranstaltungsreihe organisiert vom Historischen Verein Nidwalden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der Innerschweiz.

Militärunternehmertum und Soldwesen in der Zentralschweiz. Fachtagung des Historischen Vereins Zentralschweiz.
Anmeldung und Programm unter www.hvz.ch
Kalender
X

Kalender

26. Juni 2021
10.10 Uhr und 14.10 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Spaziergang (auf Anmeldung)

Schwyz, Treffpunkt Hauptplatz

1. Juli 2021
17.00 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Dorfführung

Sarnen, Treffpunkt Historisches Museum

4. Juli 2021

ABGESAGT: Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

9. Juli 2021
ab 18.30 Uhr

Jos Näpflin - The Black Box Box

Buchvernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

21. Juli 2021
18.30 Uhr

Jos Näpflin - The Black Box Box

Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

1. August 2021
11.00 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

14. August 2021
Vor- und Nachmittag

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Buchvernissage

Luzern, beim Löwendenkmal

25. August 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Eröffnungsabend

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

26. August 2021
17.00 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung

Sarnen, Historisches Museum

26. August 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

27. August 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

happen 4

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

28. August 2021
14.00 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung (Auf Anmeldung)

Zug, Treffpunkt Museum Burg Zug

28. August 2021
10.00-15.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Museumstagung (Auf Anmeldung)

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

29. August 2021
11.00 - 12.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Rätselparcours und Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

1. September 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Referat

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

2. September 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. September 2021
16.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Charles Wyrsch-Tagung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. September 2021
19.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Konzert

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

4. September 2021

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Jahresversammlung HVZ

Uri

5. September 2021
11.00 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

5. September 2021
11.00 - 12.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

8. September 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Referat

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

9. September 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Herausgepickt

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

10. September 2021
18.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Artist Talk

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

10. September 2021
19.30 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Konzert

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

11. September 2021
14.00 - 18.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Kunstmarkt - KunStans

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

12. September 2021
11.00 - 12.00 Uhr

SOMMER IM MUSEUM

Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

17. September 2021
19.30 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Referat

Aula Kollegi Stans

18. September 2021
14.00 Uhr und 15.30 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung

Ennerberg Buochs

22. September 2021
18.30 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans

1. Oktober 2021
18.30 Uhr

Auswahl NOW 21

Eröffnung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. Oktober 2021
11.00 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, 6362 Stansstad

14. Oktober 2021

Thorvaldsens Löwe und die Folgen für Tourismus und Kunst

Ausstellung Eröffnungstag

Luzern, Hans-Erni-Museum

24. Oktober 2021
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Atelier

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

27. Oktober 2021
18.30 Uhr

Auswahl NOW 21

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

30. Oktober 2021
14.00 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Führung (Auf Anmeldung)

Zug, Treffpunkt Museum Burg Zug

15. November 2021
19.30 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Referat

Aula Kollegi Stans (HVN)

21. November 2021
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Atelier

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

24. November 2021
18.30 Uhr

Auswahl NOW 21

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

15. Januar 2022
9.00-16.00 Uhr

SÖLDNER, REISSÄCKLER, PENSIONENHERREN

Tagung (Auf Anmeldung)

Luzern, genauer Ort noch offen