2012 Zusammenarbeit – SELSTauslöser

Zurück zum Archiv

10. November bis 25. November 2012
Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans
Öffnungszeit 04.04. - 01.11.2020: Mi 14-20 Uhr, Do - Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr. Zusätzlich wird die Dauerausstellung von November bis März auf Anfrage geöffnet.

Zusammenarbeit – SELSTauslöser

Das Nidwaldner Museum und der Verein «enwee» präsentieren Fotografie junger Künstlerinnen und Künstler in der Ausstellung SELBSTauslöser
Über 50 Fotografien von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 und 26 Jahren werden ausgestellt. Das Projekt «SELBSTauslöser» bietet den Teilnehmern die Möglichkeit die alltägliche (Selbst-) Inszenierung auf eine Ebene der Kunst zu heben und sie einem Publikum zu präsentieren.

Der Nidwaldner Verein «enwee» schlägt nach den vergangenen, erfolgreichen Kunstausstellungen «KünsterIch» einen neuen Weg ein. Das jüngste Projekt des Vereins setzt die Fotografie ins Zentrum.
Durch Social Medias und Digital- sowie Handykameras sind Selbstdarstellung und Fotografie zu unseren ständigen Begleitern geworden. Ziel der Ausstellung ist es ein Bewusstsein zu diese, mittlerweile alltäglichen Dinge zu schaffen. Junge Kunstschaffende erhalten die Gelegenheit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und ihre Ideen anschliessend mittels drei Fotografien auszustellen. In diesem Rahmen wurde den Teilnehmern während des Schaffensprozesses ein Workshop angeboten. Gemeinsam mit den Fotografen Emanuel Wallimann und Michael Walker konnten sie ihre fotografischen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich in einer Gruppe mit der Selbstinszenierung auseinandersetzen.
Das Projekt gibt jungen Künstlern die Möglichkeit ihr Schaffen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ein Feedback zu erhalten. Ziel ist es, junge Men-schen zu ermutigen, sich künstlerisch im Bereich Fotografie weiterzuentwickeln, sich mit Inszenierungen auseinanderzusetzen und dabei wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Die Ausstellung findet zwischen dem 10. November und 25. November 2012 in Zusammenarbeit mit dem Nidwaldner Museum im Salzmagazin Stans statt.
Vernissage ist am 10. November 2012, 17 Uhr

Zurück zum Archiv

Kalender
X

Kalender

15. Januar 2020
18.30 Uhr

Rudolf Blättler

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

6. März 2020
18.30 Uhr

Annemarie von Matt - widerstehlich

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

27. März 2020
18.30 Uhr

Abenteuer Amerika - Nidwaldner Pioniergeist im Dienst des Klosters Engelberg

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. April 2020
18.30 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Vernissage

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

5. April 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

5. April 2020
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Sockenschlacht und Löwenzahn

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

5. April 2020
14.30 - 17.00 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Familiensonntag

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. Mai 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

6. Mai 2020
18.30 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Öffentliche Führung

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

15. Mai 2020
Nachmittag

Tagung "Charles Wyrsch"

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

7. Juni 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

17. Juni 2020
19.00 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Vortrag

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

5. Juli 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

2. August 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

21. August 2020
18.30 Uhr

Philipp von Matt - Architekt BDA, Berlin

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

6. September 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

17. September 2020
19.00 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

20. September 2020
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Rätselrundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

25. September 2020
18.30 Uhr

Nathalie Bissig

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

4. Oktober 2020
11.00 Uhr

Festung Fürigen von 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

28. Oktober 2020
19.00 Uhr

Heepä, gigele, gäitsche - Mundart in der Deutschschweiz

Die Gebirgspoeten - Radio Alpin

Literaturhaus, Alter Postplatz 3, Stans

1. November 2020
13.00 - 17.00 Uhr

Nathalie Bissig

Familiensonntag

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans