2015 Tina Z'Rotz — Versunken in der Übergangsmasse

Zurück zum Archiv

1. März bis 17. Mai 2015
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, 6370 Stans
Mi 14 - 20 Uhr, Do-SA 14 - 17 Uhr, So 11 - 17 Uhr (geschlossen: 1. Januar / Schmutziger Donnerstag / 25. + 26. Dezember)
Eröffnung: 28.02.2015 um 17 Uhr

Tina Z'Rotz

Über das klassische Atelier der Malerinnen und Bildhauerinnen informierten Berichte von Werkstattbeschrieben, Künstlernovellen und Atelierdarstellungen seit der Renaissance. Die Vorstellung vom Atelier als bedeutungsvollem Ort, an dem waghalsige Ideen Gestalt annehmen und sich materialisieren, führte dazu, dass Aussenstehende sich von einem Besuch einiges versprachen. Einerseits war das Bild des Ateliers dazu da, den Geniekult zu feiern, andererseits war der Topos Atelier Anlass, kunsttheoretische Überlegungen hinsichtlich Produktion und Repräsentation zu verhandeln. Tina Z’Rotz entwickelt neue Arbeiten, die das Atelier als historischen Ort künstlerischer Produktion hinterfragen und gekonnt – manchmal spielerisch, bisweilen ironisch – kommentieren.

Die Übergangsmasse entsteht während der Verarbeitung von Ton. Dieses Materialgemisch steht für das Vorübergehende eines nur kurz andauernden Aggregatszustand sowie für das allenfalls Wegfallende eines Prozesses. Die Künstlerin zeigt die performativen Gesten, die zur Entstehung einer Arbeit führen, die traditionellen handwerklichen Techniken und die Verschiebungen des Raumes, die sich durch die bildhauerische Arbeit ergeben.

Tina Z’Rotz (*1970) ist in Stansstad geboren und aufgewachsen, seit 2000 lebt und arbeitet sie in Basel. Nach einer Ausbildung zur Holzbildhauerin in Brienz studierte sie freie Kunst in Luzern und Basel. Sie realisierte Ausstellungen und Screenings in der Schweiz und im Ausland, teilweise in Zusammenarbeit mit Markus Schwander. Im Bereich Kunst am Bau realisierte sie kürzlich ein Projekt für das Museum der Kulturen in Basel.

Zur Ausstellung erscheint das Nidwaldner Kunstheft No 5 mit Ton-Collagen und einem Text der Kuratorin Nadine Wietlisbach.

Hier gehts zum Beitrag von art-tv


Eröffnung

Eröffnung: Samstag, 28. Februar, 17 Uhr
Begrüssung durch Stefan Zollinger, Vorsteher Amt für Kultur / Leiter Nidwaldner Museum und Nadine Wietlisbach, Kuratorin

Veranstaltungen und öffentliche Führungen

Dienstag, 17. März, 18.00 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung mit Stefan Zollinger, Leiter Nidwaldner Museum

Freitag, 24. April, 18.00 Uhr
Videoabend mit Arbeiten von Tina Z’Rotz

 

Videoabend

Eine persönliche Auswahl von Tina Z'Rotz:
Nara Pfister, Jan Hostettler, Cris Hunter, Barbara Naegelin, Iris Ganz, Andrea Wolfensberger, Raphael Stucky, Christophe Oertli, Tina Z'Rotz, Muriel Utinger, Muda Mathis, Sus Zwick und Fränzi Madörin.
Einführung und Kommentar Cris Regn, Kuratorin Kaskadenkondensator, Basel und Bildwechsel, FrauenMedienArchiv Hamburg

Samstag, 9. Mai, 16.00 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung und Präsentation Nidwaldner Kunstheft No 5 mit Tina Z’Rotz, Künstlerin, und Nadine Wietlisbach, Kuratorin Nidwaldner Museum

Zurück zum Archiv

Kalender
X

Kalender

31. März 2017
18.30 Uhr

Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik

Vernissage

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

2. April 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

5. April 2017
18.30 Uhr

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

9. April 2017
13.30-17.00 Uhr

Alte Meister

Festival

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. Mai 2017
18.30 Uhr

Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

7. Mai 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

20. Mai 2017

Tagung

Vom Agrar- zum Tiefsteuerkanton - Geschichte und Perspektiven des Wohlstands in Nidwalden

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

21. Mai 2017
14.00-16.00 Uhr

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne

Generationen im Museum: Der Zahn der Zeit - Nidwaldner Geschichten neu erzählt

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

4. Juni 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

7. Juni 2017
18.30 Uhr

Nachhall und Witterung

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

9. Juni 2017
18.30 Uhr

Augustin Rebetez und Laurent Güdel

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

21. Juni 2017
18.30 Uhr

Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik

Motorenlärm und Ölgestank - Ein Spoken-Word-Abend im Museum

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

2. Juli 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

5. Juli 2017
18.30 Uhr

Augustin Rebetez und Laurent Güdel

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

6. August 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

23. August 2017
18.30 Uhr

Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik

Öffentliche Führung

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

26. August 2017
13.00-17.00 Uhr

Augustin Rebetez und Laurent Güdel

Generationen im Museum - Animationsworkshop

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. September 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

6. September 2017
18.30 Uhr

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

13. September 2017
18.30 Uhr

Augustin Rebetez und Laurent Güdel

Öffentliche Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

20. September 2017
18.30 Uhr

Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik

Schiltergeschichten - Zeitzeugen erzählen

Chäslager, Alter Postplatz, Stans

1. Oktober 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

3. November 2017
18.30 Uhr

archithese - die frühen Jahre

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

15. November 2017
18.30 Uhr

archithese - die frühen Jahre

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

13. Dezember 2017
18.30 Uhr

archithese - die frühen Jahre

Öffentliche Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans