Luft Seil Bahn Glück — Eine Ausstellungstrilogie in Flims, Stans und Zürich
24. März bis 28. Oktober 2018

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans
Öffnungszeit 24.03. - 28.10.2018: Mi 14-20 Uhr, Do - Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr. Zusätzlich wird die Dauerausstellung von November bis März auf Anfrage geöffnet.
Eröffnung: 23. März 2018

Luft Seil Bahn Glück

Wer kennt es nicht, das wunderbare Gefühl, in einer Luftseilbahn über die Landschaft zu schweben. Doch Luftseilbahnen wecken nicht nur schöne Erinnerungen, sondern verbinden auch effizient und landschaftsschonend zwei Orte über unwegsames Gelände. Eine Tatsache, die im Kanton Nidwalden mit seinen steilen Bergflanken schon früh zum Bau vieler verschiedener Kleinseilbahnen für Menschen, Tiere und Waren geführt hat. Dazu gehören auch die Konstruktionen der Dallenwiler Firma Niederberger. Bereits kurz vor der Wende
zum 20. Jahrhundert stellte der findige Remigi Niederberger erste rudimentäre Transportmittel für die Landwirtschaft her. Die Weiterentwicklung führte zu einem Erschliessungsschub in Nidwalden und Luftseilbahnen sind bis heute ein wichtiges
Verkehrsmittel im Kanton. Aus diesem Grund wird diesem schwebenden Transportmittel eine Ausstellung gewidmet, die sowohl zurück wie in die Zukunft schaut.
Die Ausstellungstrilogie «Luft Seil Bahn Glück» wurde vom Nidwaldner Museum, vom Heimatschutzzentrum Zürich und vom Gelben Haus Flims gemeinsam erarbeitet und zeigt an den drei Standorten jeweils unterschiedliche Aspekte der Luftseilbahn.

www.luftseilbahnglueck.ch

Für Lehrpersonen: Angebote für Schulklassen

Veranstaltungen

Freitag, 23. März 2018
18.30 Uhr
Eröffnung
Begrüssung durch Stefan Zollinger, Vorsteher Amt für Kultur und Leiter Nidwaldner Museum und Ariana Pradal, Kuratorin der Ausstellung

Mittwoch, 4. April 2018
18.30 Uhr
Schlaglicht-Rundgang

Sonntag, 29. April 2018
13.00–17.00 Uhr
Familiensonntag
Luftseilbahn – leicht gemacht!
Baut euer eigenes Bähnli! Den ganzen Sonntagnachmittag haben Kinder und Erwachsene die Gelegenheit, unter Anleitung ein ganz persönliches und funktionstüchtiges Luftseilbähnli-Modell aus verschiedenen Materialien und Techniken zu entwickeln.
Natürlich werden die Bähnli auch gleich beim Salzmagazin getestet.

Sonntag, 13. Mai 2018
11.00–12 Uhr
Seilbahngeschichten und –gedichte. Literarische Matinee mit den Schauspielern Leontina Lechmann und Walter Sigi Arnold, begleitet vom KontrabassistenChristian Hartmann. Eintritt frei.

Sonntag, 24. Juni 2018
Luftseilbähnli-Tag in Emmetten
Vergnügliches Bähnlifahren und Wandern für Gross und Klein. In Emmetten NW befinden sich in nur 750 Meter Entfernung die Talstationen von vier Kleinseilbahnen und einer Gondelbahn.
Details zum Tag der offenen Luftseilbahnen ab dem 1. Juni auf luftseilbahnglueck.ch

Mittwoch, 5. September 2018
18.30 Uhr
Schlaglicht-Rundgang

Ort und Dauer der drei Ausstellungen:

Heimatschutzzentrum Zürich
17. November 2017 – 28. Oktober 2018
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
www.heimatschutzzentrum.ch

Das Gelbe Haus Flims
24. Dezember 2017 – 8. April 2018 und 23. Juni - 28. Oktober 2018
Via Nova 60
7017 Flims Dorf
www.dasgelbehausflims.ch

Salzmagazin Stans
23. März 2018 – 28. Oktober 2018
Stansstaderstr. 23
6370 Stans
www.nidwaldner-museum.ch

 
Medienecho
Beitrag Nidwaldner Zeitung zum Familiensonntag
Beitrag 10vor10
Beitrag von Tele1
Beitrag von nau.ch
Bericht NZZ
Bericht Nidwaldner Zeitung
Bericht Luzerner Zeitung
Bericht Schweizer Revue
Bericht Urner Wochenblatt
Bericht seniorweb.ch
Bericht Luzerner Zeitung
Bericht Bündner Tagblatt
Bericht Landliebe
Bericht Grüezi
Bericht Raum und Wohnen
Bericht Traumhaus
Bericht TV LandLeben
Bericht SüdostSchweiz
Bericht Schweizer Bauer

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne
Nur während der Dauer einer Sonderausstellung geöffnet

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans
Öffnungszeit 24.03. - 28.10.2018: Mi 14-20 Uhr, Do - Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr. Zusätzlich wird die Dauerausstellung von November bis März auf Anfrage geöffnet.

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne


Offen von 24. März - 28. Oktober 2018 / Mi 14-20 Uhr, Do-Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Führungen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Nidwalden widersetzte sich dem Anpassungsdruck, den die übrige Schweiz nach dem Sturz des Ancien Régime auf den Kleinkanton ausübte, immer wieder. Bis 1848 lehnte Nidwalden sämtliche nationalen Verfassungen ab und wurde 1798 sogar mit Waffengewalt zur Zugehörigkeit gezwungen. Sture Nidwaldner? Die Realität war komplizierter. Nebst einer gehörigen Portion Selbstbehauptungswille war stets auch ein Kampf um die Privilegien der herrschenden Klasse im Spiel.
Hinterwäldlerkanton Nidwalden? Keineswegs. Der Voralpenkanton, der bis zum besseren Anschluss ans Eisenbahn- und Nationalstrassennetz 1964 geografisch stark isoliert war, brachte dank fortschrittlichen Persönlichkeiten auch erstaunliche Werke hervor: etwa die erste Acheregg-Brücke 1860 oder 1965 eine moderne, national anerkannte Verfassung. Und manchmal entschieden sich die Nidwaldner scheinbar gegen die eigene Vernunft: etwa 1954, als sie trotz Verlust von Gemeindeautonommie und Kulturland für den Anschluss ans Nationalstrassennetz stimmten.

Die historische Dauerausstellung geht solchen Fragen nach und gibt in sieben "Nidwaldner Geschichten" einen Überblick über die letzten 750 Jahre.

Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Flyer zur Ausstellung

Hier gelangen Sie zum Beitrag von art.tv

Kalender
X

Kalender

26. Mai 2018
Auf Anmeldung, 9.50 - 15.00 Uhr

Nidwaldner Museumstagung

Nidwalden gestalten. Eine städtebauliche Herausforderung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

3. Juni 2018
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

6. Juni 2018
18.30 Uhr

Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

15. Juni 2018
18.30 Uhr

Leonard von Matt

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

24. Juni 2018

Luft Seil Bahn Glück

Luftseilbähnli-Tag in Emmetten

Emmetten

1. Juli 2018
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

4. Juli 2018
18.30 Uhr

Leonard von Matt

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

5. August 2018
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

2. September 2018
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

5. September 2018
18.30 Uhr

Luft Seil Bahn Glück

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans

3. Oktober 2018
18.30 Uhr

Leonard von Matt

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

7. Oktober 2018
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

28. Oktober 2018
13.00 - 17.00 Uhr

Festung Fürigen

Familiensonntag

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

9. November 2018
18.30 Uhr

Auswahl NOW 18

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

14. November 2018
18.30 Uhr

Auswahl NOW 18

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans